Projekt Beschreibung

VERLÄNGERUNG HVV BUSLINIE 237

WIW initiiert und finanziert Verlängerung HVV Buslinie 237

In enger Zusammenarbeit mit dem Rathaus Wentorf, dem HVV und Mitgliedern des WIW startete 2018 die Buslinie 237 mit neuen Haltestellen in Wentorf.

Damit wird erstmals eine direkte Busanbindung der Hauptstraße (z.B. Rathaus) und des Gewerbegebietes am Südring (z.B. Möbel Schulenburg) in Wentorf ermöglicht. Zudem verbindet die Linie die drei Kommunen des gemeinsamen Mittelzentrums „Glinde, Reinbek und Wentorf“ und einen Umsteigepunkt zur Linie 235 von und nach Bergedorf.

Die Initiative für die Verlängerung der Buslinie kam aus der Wentorfer Privatwirtschaft. Finanziert wird die Linie in einem Testbetrieb von vorerst zwei Jahren durch den Kreis Herzogtum Lauenburg, die Gemeinde Wentorf bei Hamburg und der Wirtschaftinitiative Wentorf (WIW) zu annähend gleichen Teilen.